GOTS – Das international anerkannte Siegel für textiles Vertrauen

GOTS garantiert, durch die Zertifizierung und Überprüfung der textilen Garne vom Anbau, der Ernte, vom Zwirnen der Garne bis zur Entstehung des fertigen Textils, eine sichere, transparente und ökologisch nachhaltige Produktionskette.

Darüber hinaus werden alle Betriebe, die in die Produktionsabläufe integriert sind, auf soziale Komponenten überprüft und zertifiziert. Hierzu zählen insbesondere faire Löhne und Arbeitszeiten, keine Kinderarbeit, sowie sichere und hygienische Arbeitsbedingungen.

Die Garne aus Förster’s Bio-Massage Linie sind rohgewachsen, werden also nicht weiter behandelt, und stammen ausschließlich aus kontrolliert biologischem Anbau. Darüber hinaus gewährleistet das GOTS Siegel, dass mindestens 95% der verarbeiteten Garn-Fasern aus Öko-Anbau stammen müssen. Dies ist uns besonders wichtig, da unsere textilen Fasern bei einer Massage in die Haut eingearbeitet werden, um so die Poren zu öffnen und abgestorbene Hautschüppchen zu entfernen.

 

IVN BEST – Das höchste Qualitätssiegel für biologisch gesicherte Textilien

Das BEST Siegel vom Internationalen Verband für Naturtextilien übertrifft durch die sehr strengen Richtlinien und Qualitätsstandards selbst die bio- logischen Sicherheits-Garantien, die das GOTS Zertifikat zusichert. Förster’s hat durch das strikte Einhalten aller Vorgaben in den Verarbeitungs- prozessen nicht nur das GOTS, sondern sogar das BEST Siegel erhalten. Wir sind stolz darauf, 100% sichere Bio-Qualität zu produzieren und zu verarbeiten. 98% aller verarbeiteten Garne stammen aus kontrolliert biologischem Anbau. The BEST für Förster’s Kunden.

 

FSC® – Holz aus verantwortungsvoller, nachhaltiger Waldbewirtschaftung

 

Holz ist so ursprünglich, wie die Natur selber: Es ist in vielen Breitengraden weltweit zu finden und gehört zu den nachwachsenden Rohstoffen. Doch nur solange die genutzte die nachwachsende Menge nicht übersteigt. Kunden müssen oftmals blind darauf vertrauen, dass das angebotene Holz aus einem gesicherten Abbau stammt.

Unsere Holzprodukte, die vom Forest Stewardship Council mit dem weltweit gültigen FSC®-Siegel gekennzeichnet sind, stammen aus international regulierten und kontrollierten Quellen. Die Einhaltung dieser Standards wird jährlich durch unabhängige Prüfer bei jedem Waldbesitzer und Holzverarbeiter überprüft. Somit können wir Foerster’s gewährleisten, dass unser Holz nichts aus übermäßig stark abge- holzten Gebieten, sondern aus einem geregelten Abbau von Holz stammt. Nach der Holzgewinnung für unsere Holzprodukte kann somit direkt wieder mit der Aufforstung begonnen und neue Baum-Triebe gesetzt werden.



USDA – United States Department of Agriculture

Unsere Luffa Produkte sind als weltweit Erste mit dem USDA Organic Siegel des amerikanischen Landwirtschaftsministeriums ausgezeichnet. Diese Zertifizierung garantiert Produkte, deren Inhaltsstoffe zu mindestens 95% aus einem kontrollierten Bio-Anbau stammen. Zudem dürfen nur bestimmte Dünge- und Pflanzenschutzmittel verwendet werden. Somit ist auch bei Peelings mit Förster’s Luffa Produkten eine hautfreundliche und umweltschützende Anwendung gewährleistet.

 

IVN - Internationaler Verband der Textilwirtschaft e.V.

Die Karl Förster GmbH ist Mitglied im IVN, einem Zusammenschluss von über 70 Unternehmen aus allen Stufen der Textilproduktion, der den in der Branche ansonsten weit verbreiteten Missständen eine klare, ökologische und sozial verantwortliche Wirtschaftsweise entgegensetzt. Dies geschieht insbesondere durch das Entwickeln von international gültigen Richtlinien für die Herstellung von Naturtextilien und Naturleder sowie durch die Vergabe entsprechender Qualitätskennzeichen.